WERRATALER
JUNGS
ONLINE

Home   >    Bildergalerie    >    Busfahrt zum Spiel Wattenscheid - RWE

 

Busfahrt zum Spiel

SG Wattenscheid 09 - FC RWE

am 20. Mai 2006

 

Das letzte Auswärtsspiel der Saison - es war ein Schicksalsspiel für den FC RWE. Alles oder nichts lautete das Motto im Wattenscheider Lohrheidestadion. Denn gegen den direkten Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt zählte nur ein Sieg. Und um den RWE dabei zu unterstützen reisten über 1.000 Fans ins Ruhrgebiet. Sieben Busse hatte der Verein dafür gesponsert - in einem hatte es sich auch eine Besatzung der Werrataler Jungs gemütlich gemacht 

 

zum Spielbericht >>

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

Die Blase drückt und kein Klo ist in Sicht - auf der Busfahrt nach Wattenscheid ereilte Björn genau dieses Auswärtsfan-Schicksal.

 

 

Nachdem er mit sich gerungen hatte, ob eine Plastiktüte vielleicht den gewünschten Effekt erzielen könnte...

 

 

...hatte der Busfahrer doch noch ein Einsehen und fuhr rechts ran. "Es gibt doch einen Uringott!"

 

 

So konnte frohen Mutes das Lohrheidestadion geentert werden...

 

 

...wo es für die einen ne leckere Wurst gab...

 

 

...und für die Anderen was anderes.

 

 

2:0-Führung nach 20 Minuten - das musste an die Heimat weitergegeben werden.

 

 

Doch allmählich setzte leichtes Nieselwetter ein...

 

 

...das langsam stärker wurde...

 

 

...und sich schließlich zu einem ausgewachsenen Wolkenbruch entwickelte.

 

 

Aber jeder Schauer hat ein Ende...

 

 

...genau wie dieses Auswärtsspiel - 5:1 gewannen unsere Jungs am Ende. Unglaublich! Und immens wichtig noch dazu.

 

 

Da gab es auch für Björn auf der Heimfahrt wieder ein paar Schluck aus der Pulle...

 

 

...woraufhin er einen ziemlichen Rausch durchlebte...

 

 

...ehe auch bei ihm Schicht im Schacht war. Frei nach dem Motto "Vom Regen in die Saufe" ;-).