WERRATALER
JUNGS
ONLINE

Home   >    Bildergalerie    >    Freizeitturnier in Breitungen 2004

 

Die Werrataler Jungs beim

Breitunger Freizeitturnier 2004

 

In grandioser Manier erreichte die Freizeitmannschaft der Werrataler Jungs am 18. September einen hervorragenden 6. Platz beim Freizeitturnier in Breitungen. In den fünf Gruppenspielen ungeschlagen und mit nur einem Gegentor verpasste man den Einzug ins Halbfinale knapp. Trotzdem holten die RWE-Kicker aus fünf Spielen stolze sieben Punkte und erreichten damit ihr internes Rekord-Ergebnis. Präsident Sandro Möller nach dem Turnier: "Wenn man kein Spiel verliert, gegen den späteren Turniersieger 0:0 spielt und trotzdem das Halbfinale verpasst, ist das schon ein bisschen unglücklich." Dennoch war man sehr zufrieden mit dem erreichten Resultat, auch wenn man im Neunmeterschießen um Platz fünf gegen "Pfund Gehacktes" noch mit 1:2 das Nachsehen hatte.

 

zum Zeitungsartikel >>

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - 

 

Unser erfolgreiches Aufgebot bei dem Turnier.

 

 

 

Sven - dreifacher Torschütze und Stoßstürmer unserer Mannschaft -  gönnt sich eine verdiente Auszeit.

 

 

 

Zwischen den Spielen wurden am Spielfeldrand die anderen Partien akribisch beobachtet... oder einfach ein paar Pils getrunken.

 

 

 

Fanclubpräsident Sandro (sichtlich stolz über die erreichte Platzierung) nimmt unter tosendem Beifall den Preis - eine Flasche Rotkäppchen-Sekt - in Empfang.