WERRATALER
JUNGS
ONLINE

Home   >    Bildergalerie    >    Busfahrt zum Spiel: 1. FC Köln - RWE

 

Fanclub-Busfahrt zum Spiel 

1. FC Köln - FC RWE 

am 5. Dezember 2004

 

Am 5. Dezember 2004 gab es für die Werrataler Jungs ein Jubiläum: Zum ersten mal reiste der Fanclub mit einem eigens organisierten Bus zu einem RWE-Spiel. Ziel der Reise war das Topspiel gegen Spitzenreiter Köln in der nagelneuen RheinEnergieArena. Neben den Fanclub-Mitgliedern ließen sich auch zahlreiche RWE- sowie Köln-Anhänger aus Breitungen und Umgebung den Spaß nicht entgehen. Mit 25 Leuten machte man sich auf den Weg gen Rheinmetropole. 

 

zum Zeitungsartikel >>

 

zum Spielbericht >>

 

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

 

In den frühen Morgenstunden startete das "Unternehmen Auswärtssieg" in Breitungen. Nach gut einer Stunde war die erste Pause fällig. 

 

 

Mangels geöffneter Bustoilette entschied man sich für Massen-Blasenentleerung an einem nahegelegenen Hang.

 

 

Der Fanclub-Vorstand war selbstverständlich mit am Start ...

 

 

... ebenso wie eine Hand voll FC-Fans. Auch Klubhaus-Gang-Mitglied Christian (ja, auch du bist jetzt im Internet) war mit dabei.

 

 

Der Bus war jedenfalls gut gefüllt.

 

 

Gruppenbild.

 

 

Es soll ja auch einige Köln-Fans unter uns geben... ;-)

 

 

Fanclub-Präsident Sandro war jedenfalls zufrieden.

 

 

Busfahrer Andreas kutschierte uns sicher nach Köln und konnte dabei seinen gesamten Alkoholvorrat im Bus an den Mann bringen.

 

 

So floss ein Pils nach dem anderen durch die durstigen Kehlen, was bei Leo wieder mal zum Verlust seiner geistigen Fähigkeiten führte...

 

 

... so wurde der Weg vom Parkplatz zum Stadion von ihm hüpfend zurückgelegt.

 

 

Im Stadion waren nach dem Punktgewinn des RWE fast alle zufrieden ...

 

 

... auch wenn das "Untenehmen Auswärtssieg" in letzter Minute durch ein Tor des Kölners Tsiartas noch scheiterte.